Ein Besuch bei Deutschlands größtem Windenergieanlagenhersteller: ENERCON

von Kirsten | 09.08.2016

Am 23. Mai war es soweit: Gemeinsam mit Studierenden der Betriebswirtschaftslehre haben wir den Windenergieanalgenhersteller in Aurich besichtigt. In 2 ½ Stunden führte uns – ausgestattet mit Warnweste und Besucherkärtchen – ein Guide zunächst durch das Energie-, Bildungs- und Erlebniszentrum (kurz EEZ), welches bereits durch die rein architektonische Insellage ein besonderer Blickfang und somit eine Anreise wert war.

Neben der Geschichte Enercons erklärte uns der Guide anhand von Miniaturmodellen, wie genau eine Enercon Anlage aufgebaut und wie Windenergie letztlich in Strom umgewandelt wird – das war sogar für mich als absolute Technikniete verständlich 🙂

Nach dieser Einführung in die Unternehmens- und Produktwelt erfuhren wir, was sich zudem noch im EEZ befindet, was uns durchaus staunen lies. Neben den Ausbildungsräumen der technisch versierten Enercon Auszubildenden verfügt das Zentrum über von Schülern genutzte Laborräume, einer „spielerischen“ Dauerausstellung bezüglich fossiler und erneuerbarer Energien sowie über zahlreiche ebenfalls ansässige Partner, wie beispielweise das „Zentrum Natur und Technik“.

Im Anschluss führte uns der Guide in die Kunststofftechnologie Aurich (kurz KTA), einer zur Enercon Unternehmensgruppe gehörigen Rotorblattfertigungsfirma. Erschlagen von den immensen Größen der Fertigungshalle, der Rotorblätter, einfach allem, wurde uns der Produktionsprozess detailliert näher gebracht und stets kompetent auf unsere Rückfragen geantwortet.

Nach dieser Menge an Informationen und zurückgelegter Stufen waren wir zwar alle ordentlich geplättet, aber dennoch waren die Studierenden so freundlich, mit mir ein kurzes Resümee über diesen Enercon Vormittag zu ziehen. Generell haben die Studierenden mir positives Feedback über diese Exkursion gegeben und sich für dieses Angebot des Fachbereichs bedankt. Sie haben viele nützliche Hintergrundinformationen erhalten, um in einem möglichen, späteren Vorstellungsgespräch bei einem der größten Arbeitgeber der ostfriesischen Region.

321

Schreiben Sie einen Kommentar

CAPTCHA-Bild
*

* Pflichtfelder

Hochschule Emden/Leer - Fachbereich Wirtschaft


Constantiaplatz 4 • 26723 Emden
E-Mail: deinestimme.wirtschaft@hs-emden-leer.de